Public tours and events


Guided Tours in English
Every Tuesday 11 am - 12 am | Meeting point Foyer.


The following guided tours and events are indicated in the language in which they are held:


20.04.2014 15:15 - 16:15
Familienführung «Überraschungen aus dem Osterei. Ein kurzweiliges Querfeldein im Museum» (de)
Mit Kristiana Eppenberger, Fachreferentin.
Angebote für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.
CHF 20.– (Eintritt pro Familie inkl. Zvieri)
Teilnahme beschränkt. Auf Anmeldung bis am Donnerstag vorher: Mo – Fr | 9.00 – 12.30
T. +41 (0)44 218 65 04

22.04.2014 11:00 - 12:00
Guided Tour in English (en)
Meeting point Foyer

22.04.2014 18:00 - 19:00
Öffentliche Führung «Märchen, Magie und Trudi Gerster» (de)
Mit Regula Moser, wiss. Assistentin der Ausstellung
Platzzahl beschränkt. Tickets können reserviert werden.
T. +41 (0)44 218 65 04

23.04.2014 12:30 - 13:00
Öffentliche Führung «Vor dem Sechseläuten: Zürcher Zunftsilber» (de)
Mit Hanspeter Lanz, Kurator.
Treffpunkt Foyer

23.04.2014 17:30 - 18:30
Öffentliche Führung «Mythen und Mythos. Zum Beispiel Wilhelm Tell». (de)
Mit Dr. Erika Hebeisen und Denise Tonella, Kuratorinnen Schweizerisches Nationalmuseum.

23.04.2014 19:00 - 20:30
«Icon Poet – Schweizer Geschichte in 180 Sekunden!» (de)
Wie so oft beeinflussen der Zufall, kreative Köpfe und eine blühende Fantasie in kürzester Zeit den Lauf der Dinge. Vier Geschichtsschreiber kreuzen ihre Federkiele und erfinden Kurzgeschichten. Schauen Sie zu, wie mit Sprache gespielt wird und schreiben Sie als Ghostwriter mit. Mit Lukas Frei, Spielmacher und Suzanne Zahnd, Elisabeth Zurgilgen, Paul Dorn und Paul Steinmann.

Informationen zu „Icon Poet“ unter www.gebruederfrei.ch

Die Platzzahl ist beschränkt, der Eintritt gratis. Reservationen (mit der Angabe: ICON Poet) werden empfohlen:
T. +41 (0)44 218 66 00

27.04.2014 15:15 - 16:15
Familienführung «Reisen ist ein Abenteuer: Wie Gestirne Karawanen und Seefahrern den Weg wiesen» (de)
Mit Denise Tonella, Historikerin.
Angebote für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.
CHF 20.– (Eintritt pro Familie inkl. Zvieri)
Teilnahme beschränkt. Auf Anmeldung bis am Donnerstag vorher: Mo – Fr | 9.00 – 12.30
T. +41 (0)44 218 65 04

29.04.2014 11:00 - 12:00
Guided Tour in English (en)
Meeting point Foyer

03.05.2014 12:30 - 13:30
Im Rahmen von ZÜRICH TANZT: Hip-Hop / Street Dance (de)
Open Air Crash Kurs für Jugendliche und Erwachsene

Entstanden in den Strassen von New York hat der Hip-Hop mittlerweile die ganze Welt erreicht und ist in vielen Videoclips zu sehen. In diesem Crash Kurs bekommt man eine Einführung in wichtige Grundschritte – sich einfach von der Musik treiben lassen und den Hip-Hop-Groove spüren!

Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in einem Innenraum des Landesmuseum statt.

Kursleitung Sandro Minasi
FIRST-COME, FIRST-SERVED!

03.05.2014 14:00 - 15:00
Im Rahmen von ZÜRICH TANZT: «Märchenhaft tanzen wie zu Aschenbrödels Zeiten» (de)
Drei Nächte lang hatte das Tanzfest des Prinzen im Märchen gedauert, bis er seine Prinzessin fand. Wer möchte nicht auch einmal so elegant mit Pavane-Schritten durch den Festsaal schreiten, um von allen bewundert zu werden?

In der Ausstellung «Märchen, Magie und Trudi Gerster» erlernen wir zu historischer Musik aus dem Mittelalter und der Renaissance Hüpf-, Kreis- und Linientänze.
Während einer Verschnaufpause erfährt man, wie schnell Schuhe früher zertanzt waren oder weshalb in gewissen Regionen beim Tanz nur die Beine bewegt wurden.

Kursleitung Karin Temperli und Alexandra Andermatt

Teinehmerzahl beschränkt

Crash Kurs für Kinder ab 7 Jahren und Familien
FIRST-COME, FIRST-SERVED!

03.05.2014 14:00 - 15:00
Im Rahmen von ZÜRICH TANZT: Hip-Hop / Street Dance 4 Kids (de)
Open Air Crash Kurs für Kinder ab 8 Jahren

Entstanden in den Strassen von New York, hat der Hip-Hop mittlerweile die ganze Welt erreicht und ist in vielen Videoclips zu sehen. In diesem Crash Kurs bekommst Du eine Einführung in wichtige Grundschritte – lass Dich einfach von der Musik treiben und spüre den Hip-Hop-Groove!

Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in einem Innenraum des Landesmuseum statt.

Kursleitung Sandro Minasi
FIRST-COME, FIRST-SERVED!

03.05.2014 15:30 - 16:30
Im Rahmen von ZÜRICH TANZT: «Märchenhaft tanzen wie zu Aschenbrödels Zeiten» (de)
Drei Nächte lang hatte das Tanzfest des Prinzen im Märchen gedauert, bis er seine Prinzessin fand. Wer möchte nicht auch einmal so elegant mit Pavane-Schritten durch den Festsaal schreiten, um von allen bewundert zu werden?

In der Ausstellung «Märchen, Magie und Trudi Gerster» erlernen wir zu historischer Musik aus dem Mittelalter und der Renaissance Hüpf-, Kreis- und Linientänze.
Während einer Verschnaufpause erfährt man, wie schnell Schuhe früher zertanzt waren oder weshalb in gewissen Regionen beim Tanz nur die Beine bewegt wurden.

Kursleitung Karin Temperli und Alexandra Andermatt

Crash Kurs für Kinder ab 7 Jahren und Familien
FIRST-COME, FIRST-SERVED!


03.05.2014 15:30 - 16:30
Im Rahmen von ZÜRICH TANZT: Zumba Kids (de)
Open Air Crash Kurs für Familien

Zumba Kids ist ein explosives Bewegungskonzept, das alle durch fröhliche Musik mitreisst. Es werden Balance, Koordination, Konzentration und Teamwork gefördert, der Spass und die Freude stehen dabei immer im Vordergrund. Ein Tanz-Spass für die ganze Familie!

Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in einem Innenraum des Landesmuseum statt.

Kursleitung Nancy Staub und Karin Kaufmann
FIRST-COME, FIRST-SERVED!

04.05.2014 11:00 - 13:00
Stadtführung «Mondän und modern: Auf den Spuren der Zürcher Warenhäuser 1900 – 1914» (de)
Mit Angela Bhend-Schaffner, Historikerin. Treffpunkt: Landesmuseum Zürich, Foyer.

04.05.2014 12:30 - 13:30
Im Rahmen von ZÜRICH TANZT: Tango aus Argentinien (de)
Open Air Crash Kurs für Jugendliche und Erwachsene

Argentinischer Tango lebt von der Einheit der Tanzpartner und von der Möglichkeit des Improvisierens, was einen sofortigen Einstieg in den Tanz erlaubt! Auch Einzelpersonen sind willkommen!

Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in einem Innenraum des Landesmuseum statt.

Kursleitung Katrin Luik
FIRST-COME, FIRST-SERVED!

04.05.2014 14:00 - 15:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)

04.05.2014 14:00 - 15:00
Im Rahmen von ZÜRICH TANZT: Contredanses & Countrydances – Barock-Tanz (de)
Open Air Crash Kurs für Jugendliche und Erwachsene

In Film und Fernsehen schon tausendmal gesehen: Ballszenen in opulenten Kostümschinken. Barocke Gruppentänze – mal nicht als Konversationshintergrund, sondern zum Mitmachen und Geniessen.

Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in einem Innenraum des Landesmuseum statt.

Kursleitung Stephan Mester und Barbara Wappmann
FIRST-COME, FIRST-SERVED!

04.05.2014 15:15 - 16:45
«Vorhang auf für ein Schattentheater!» (de)
Märchen hören, Figuren ausschneiden und Geschichten spielen. Mit Eva Fischlin, Fachreferentin.
Für Kinder von 7-11 Jahren
CHF 20.- pro Familie
Teilnehmerzahl beschränkt. Ticketreservationen bis am Donnerstag davor: Mo – Fr | 9.00 – 12.30
T. +41 (0)44 218 65 04

04.05.2014 15:30 - 16:30
Im Rahmen von ZÜRICH TANZT: «Wenn Zwingli getanzt hätte…» – Renaissance-Tanz (de)
Open Air Crash Kurs für alle ab 10 Jahren

Pferde, Erbsen und Wäscherinnen – von ganz einfach bis ganz lustig. Historische Reigentänze (Branles) aus der Zeit der Renaissance.

Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in einem Innenraum des Landesmuseum statt.

Kursleitung Stephan Mester und Barbara Wappmann
FIRST-COME, FIRST-SERVED!

06.05.2014 11:00 - 12:00
Guided Tour in English (en)
Meeting point Foyer

06.05.2014 18:00 - 19:00
Öffentliche Führung «Märchen, Magie und Trudi Gerster» (de)
Mit Regula Moser, wiss. Assistentin der Ausstellung
Platzzahl beschränkt. Tickets können reserviert werden.
T. +41 (0)44 218 65 04

07.05.2014 12:30 - 13:00
Öffentliche Führung «Neue Funde: die Ausgrabungen im Fraumünsterquartier» (de)
Mit Eva Carlevaro, Kuratorin.
Treffpunkt Foyer

07.05.2014 18:00 - 19:15
Führung für Gehörlose und Hörende: «Swiss Press Photo 14» (de)
Mit Karin Pache, Fachreferentin, und einer Dolmetscherin.

08.05.2014 12:30 - 13:30
«Das neue Landesmuseum» (de)
Zahlen, Fakten und Daten geben Aufschluss über den Erweiterungsbau und den aktuellen Stand der Neu- und Umbauarbeiten. Der Blick auf den Neubau schliesst auch die über 100-jährige facettenreiche Gründungs und Baugeschichte mit ein.

08.05.2014 18:00 - 19:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)
Mit Elisabeth Joris, Historikerin.

09.05.2014 18:00 - 19:00
Visite guidée : «Trésors archéologiques au Musée national» (fr)
Avec Samuel van Willigen, curateur.

11.05.2014 11:00 - 13:00
Stadtführung «Wo Lenin sein Brot holte» (de)
Alltägliche und ungewöhnliche Ereignisse in Zürich 1900 – 1914. Stadtführung mit Daniel Teichman, Psychiater und Psychotherapeut. Treffpunkt: Landesmuseum Zürich, Foyer.

11.05.2014 14:00 - 15:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)

11.05.2014 14:00 - 15:00
Visite guidée : «Zeppelin, avion et phonographe – inventions et découvertes de 1900 à 1914» (fr)
Avec Bettina Zimmermann, médiatrice culturelle.
Pour les enfants dès 5 ans et les adultes
CHF 20.– par famille
Nombre de participants limité. Inscription préalable souhaitée.
T. +41 (0)44 218 65 04

11.05.2014 15:15 - 16:15
Familienführung «Zeppelin, Flugzeugpropeller, Phonograph – Erfindungen und Entdeckungen von 1900 bis 1914» (de)
Mit Bettina Zimmermann, Fachreferentin.
Angebote für Familien mit Kindern ab 7 Jahren.
CHF 20.– (Eintritt pro Familie inkl. Zvieri)
Teilnahme beschränkt. Auf Anmeldung bis am Donnerstag vorher: Mo – Fr | 9.00 – 12.30
T. +41 (0)44 218 65 04

13.05.2014 11:00 - 12:00
Guided Tour in English (en)
Meeting point Foyer

13.05.2014 18:00 - 19:00
Öffentliche Führung «Prominente. Rundgang durch ‹Geschichte Schweiz›» (de)
Mit Pascale Meyer, Kuratorin.
Treffpunkt Foyer

18.05.2014 10:00 - 17:00
Internationaler Museumstag (de)

Ein besonderer Tag im Museum!
Gratisprogramm für Kinder und Erwachsene.

Eintritt frei

18.05.2014 11:00 - 12:30
«Das kurze Glück. Eine theatrale Stadtexpedition in Zürich» (de)
Rachel Braunschweig und Markus Mathis spielen charakteristische Vertreter jener atemlosen Epoche. Text und Regie: Michael Hasenfuss.
Treffpunkt: Landesmuseum Zürich, Foyer.
CHF 20. Kinder bis 16 Jahre Eintritt frei.
Platzzahl beschränkt. Tickets können bis zwei Tage im Voraus reserviert werden.
T. +41 (0)44 218 65 04

18.05.2014 14:00 - 15:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)

20.05.2014 11:00 - 12:00
Guided Tour in English (en)
Meeting point Foyer

20.05.2014 18:00 - 20:00
Stadtführung «Wo Lenin sein Brot holte» (de)
Alltägliche und ungewöhnliche Ereignisse in Zürich 1900 – 1914. Stadtführung mit Daniel Teichman, Psychiater und Psychotherapeut. Treffpunkt: Landesmuseum Zürich, Foyer.

20.05.2014 18:00 - 19:00
«Von der Daguerrotypie zur digitalen Fotografie» (de)
Öffentliche Führung mit Ricabeth Steiger, Kuratorin.

21.05.2014 12:30 - 13:00
Öffentliche Führung «Ein Blick in die Sammlung der Hinterglasmalerei» (de)
Mit Mylène Ruoss, Kuratorin.
Treffpunkt Foyer

Sammlungszentrum
21.05.2014 18:30 - 19:50
«Vom Entwurf bis zur Krawatte. Ein Einblick ins Textilarchiv» (de)
Mit Andrea Franzen, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Textilarchiv.
CHF 10.– (Eintritt)
Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt:
Sammlungszentrum
Lindenmoosstrasse 1
8910 Affoltern am Albis
+ 41 (0)44 762 13 13

22.05.2014 18:00 - 19:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)
Mit Daniel Binswanger, Publizist.

22.05.2014 19:00 - 20:30
«Das kurze Glück. Eine theatrale Stadtexpedition in Zürich» (de)
Rachel Braunschweig und Markus Mathis spielen charakteristische Vertreter jener atemlosen Epoche. Text und Regie: Michael Hasenfuss.
Treffpunkt: Landesmuseum Zürich, Foyer.
CHF 20. Kinder bis 16 Jahre Eintritt frei.
Platzzahl beschränkt. Tickets können bis zwei Tage im Voraus reserviert werden.
T. +41 (0)44 218 65 04

23.05.2014 19:00 - 21:00
Konzert (de)
Musik von Igor Strawinsky und Adolf Wölfli mit «Camerata Variabile Basel»
CHF 25 (Eintritt)

25.05.2014 11:00 - 12:30
«Das kurze Glück. Eine theatrale Stadtexpedition in Zürich» (de)
Rachel Braunschweig und Markus Mathis spielen charakteristische Vertreter jener atemlosen Epoche. Text und Regie: Michael Hasenfuss.
Treffpunkt: Landesmuseum Zürich, Foyer.
CHF 20. Kinder bis 16 Jahre Eintritt frei.
Platzzahl beschränkt. Tickets können bis zwei Tage im Voraus reserviert werden.
T. +41 (0)44 218 65 04

25.05.2014 14:00 - 15:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)

25.05.2014 15:15 - 16:15
Familienführung «Eine Reise durch die Geschichte der Schweiz. Wir flitzen durch die Zeit von den Pfahlbauern bis heute» (de)
Mit Eva Fischlin, Fachreferentin.
Angebote für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.
CHF 20.– (Eintritt pro Familie inkl. Zvieri)
Teilnahme beschränkt. Auf Anmeldung bis am Donnerstag vorher: Mo – Fr | 9.00 – 12.30
T. +41 (0)44 218 65 04

27.05.2014 11:00 - 12:00
Guided Tour in English (en)
Meeting point Foyer

27.05.2014 18:00 - 19:15
«Über fünf Millionen Bilder. Einblick in die Gesamterschliessung der bedeutenden historischen Fotosammlung» (de)
Mit Thomas Bochet, wissenschaftlichem Mitarbeiter Historische Fotografie und Grafik.

01.06.2014 14:00 - 15:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)

01.06.2014 15:15 - 16:45
«Jetzt wirds bunt: Farbe in Kunst und Kunsthandwerk» (de)
Mit Kristiana Eppenberger, Fachreferentin.
Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren und Erwachsene.
CHF 20.- pro Familie
Teilnehmerzahl beschränkt. Ticketreservationen bis am Donnerstag davor: Mo – Fr | 9.00 – 12.30
T. +41 (0)44 218 65 04

03.06.2014 11:00 - 12:00
Guided Tour in English (en)
Meeting point Foyer

04.06.2014 12:30 - 13:00
Öffentliche Führung «Könige machen Mode. Eidgenossen in Versailles – Die Sicht des Allianzteppichs» (de)
Mit Denise Tonella, Kuratorin.
Treffpunkt Foyer

05.06.2014 12:30 - 13:30
«Das neue Landesmuseum» (de)
Zahlen, Fakten und Daten geben Aufschluss über den Erweiterungsbau und den aktuellen Stand der Neu- und Umbauarbeiten. Der Blick auf den Neubau schliesst auch die über 100-jährige facettenreiche Gründungs und Baugeschichte mit ein.

05.06.2014 14:00 - 15:30
Führung für Seniorinnen & Senioren: «Archäologie. Schätze aus dem Schweizerischen Nationalmuseum» (de)
Mit Kristiana Eppenberger, Fachreferentin.
CHF 15.– inkl. Kaffee & Gebäck
Teilnahme beschränkt. Tickets können reserviert werden.
T. +41 (0)44 218 65 04

05.06.2014 18:00 - 19:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)
Mit Georg Kreis, Historiker.

05.06.2014 19:00 - 20:30
«Das kurze Glück. Eine theatrale Stadtexpedition in Zürich» (de)
Rachel Braunschweig und Markus Mathis spielen charakteristische Vertreter jener atemlosen Epoche. Text und Regie: Michael Hasenfuss.
Treffpunkt: Landesmuseum Zürich, Foyer.
CHF 20. Kinder bis 16 Jahre Eintritt frei.
Platzzahl beschränkt. Tickets können bis zwei Tage im Voraus reserviert werden.
T. +41 (0)44 218 65 04

08.06.2014 14:00 - 15:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)

08.06.2014 15:15 - 16:15
Familienführung «Ans Licht geholt: Faustkeil, Goldschatz, Speerspitzen. Kostbare Schätze aus der archäologischen Sammlung» (de)
Mit Kristiana Eppenberger, Fachreferentin.
Angebote für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.
CHF 20.– (Eintritt pro Familie inkl. Zvieri)
Teilnahme beschränkt. Auf Anmeldung bis am Donnerstag vorher: Mo – Fr | 9.00 – 12.30
T. +41 (0)44 218 65 04

10.06.2014 11:00 - 12:00
Guided Tour in English (en)
Meeting point Foyer

10.06.2014 18:00 - 19:00
Öffentliche Führung «Von Menschen und Göttern. Der Goldschatz von Erstfeld unter der Lupe» (de)
Mit Luca Tori, Kurator.
Treffpunkt Foyer

12.06.2014 18:00 - 19:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)
Mit Luzius Keller, Literaturwissenschaftler.

12.06.2014 19:00 - 20:30
«Das kurze Glück. Eine theatrale Stadtexpedition in Zürich» (de)
Rachel Braunschweig und Markus Mathis spielen charakteristische Vertreter jener atemlosen Epoche. Text und Regie: Michael Hasenfuss.
Treffpunkt: Landesmuseum Zürich, Foyer.
CHF 20. Kinder bis 16 Jahre Eintritt frei.
Platzzahl beschränkt. Tickets können bis zwei Tage im Voraus reserviert werden.
T. +41 (0)44 218 65 04

14.06.2014 15:00 - 17:30
«Das kurze Glück. Eine theatrale Stadtexpedition in Zürich» (de)
Rachel Braunschweig und Markus Mathis spielen charakteristische Vertreter jener atemlosen Epoche. Text und Regie: Michael Hasenfuss.
CHF 20. Kinder bis 16 Jahre Eintritt frei.
Platzzahl beschränkt. Tickets können bis zwei Tage im Voraus reserviert werden.
T. +41 (0)44 218 65 04

15.06.2014 11:00 - 12:30
«Das kurze Glück. Eine theatrale Stadtexpedition in Zürich» (de)
Rachel Braunschweig und Markus Mathis spielen charakteristische Vertreter jener atemlosen Epoche. Text und Regie: Michael Hasenfuss.
Treffpunkt: Landesmuseum Zürich, Foyer.
CHF 20. Kinder bis 16 Jahre Eintritt frei.
Platzzahl beschränkt. Tickets können bis zwei Tage im Voraus reserviert werden.
T. +41 (0)44 218 65 04

15.06.2014 14:00 - 15:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)

15.06.2014 15:15 - 16:15
Familienführung «Zeppelin, Flugzeugpropeller, Phonograph – Erfindungen und Entdeckungen von 1900 bis 1914» (de)
Mit Bettina Zimmermann, Fachreferentin.
Angebote für Familien mit Kindern ab 7 Jahren.
CHF 20.– (Eintritt pro Familie inkl. Zvieri)
Teilnahme beschränkt. Auf Anmeldung bis am Donnerstag vorher: Mo – Fr | 9.00 – 12.30
T. +41 (0)44 218 65 04

17.06.2014 11:00 - 12:00
Guided Tour in English (en)
Meeting point Foyer

17.06.2014 18:00 - 19:00
«Die Entfesselung. Vor dem Grossen Krieg» (de)
Führung mit Juri Steiner und Stefan Zweifel, Ausstellungskuratoren.
Platzzahl beschränkt. Tickets können reserviert werden.
T. +41 (0)44 218 65 04
fuehrungen@snm.admin.ch

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit FESTSPIELEZÜRICH:
«Prometheus – Entfesselung der Kräfte». 13. Juni bis 13. Juli 2014

18.06.2014 12:30 - 13:00
Öffentliche Führung «Köpfe, Arme, Füsse mit Gold und Edelsteinen geschmückt. ‹Redende› Reliquiare des Mittelalters» (de)
Mit Christine Keller, Kuratorin.
Treffpunkt Foyer

Sammlungszentrum
18.06.2014 18:30 - 19:50
«Der Sprung in der Schüssel. Konservierung von Glas» (de)
Mit Ulrike Rothenhäusler, Restauratorin Keramik und Glas.
CHF 10.– (Eintritt)
Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt:
Sammlungszentrum
Lindenmoosstrasse 1
8910 Affoltern am Albis
+ 41 (0)44 762 13 13

19.06.2014 18:00 - 19:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)
Mit Daniel Strassberg, Psychoanalytiker.

22.06.2014 14:00 - 15:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)

22.06.2014 15:15 - 16:15
Familienführung «Einhorn, Löwe, Drache. Fabelhafte Tiere erzählen Geschichten» (de)
Mit Judith Stutz, Fachreferentin.
Angebote für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.
CHF 20.– (Eintritt pro Familie inkl. Zvieri)
Teilnahme beschränkt. Auf Anmeldung bis am Donnerstag vorher: Mo – Fr | 9.00 – 12.30
T. +41 (0)44 218 65 04

24.06.2014 11:00 - 12:00
Guided Tour in English (en)
Meeting point Foyer

24.06.2014 18:00 - 19:00
«Pressebilder im Laufe ihrer Geschichte» (de)
Öffentliche Führung mit Dario Donati, Leiter der Sammlungsdokumentation.

26.06.2014 19:00 - 21:00
Lesung «Trotz allem Mensch sein. Erich Mühsam: Anarchist, Dichter und Erotomane» (de)
Mit dem Literaturwissenschaftler Philipp Theisohn und dem Schauspieler Helmut Vogel. In Zusammenarbeit mit Omanut.

27.06.2014 18:00 - 19:00
Visite guidée : «Swiss Press Photo 14» (fr)
Avec Thomas Bochet, collaborateur scientifique.

29.06.2014 14:00 - 15:00
Öffentliche Führung «1900–1914. Expedition ins Glück» (de)

29.06.2014 15:15 - 16:15
Familienführung «Zürich im Mittelalter. Auf Spurensuche einer Stadt im Museum» (de)
Mit Nina Kägi, Fachreferentin.
Angebote für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.
CHF 20.– (Eintritt pro Familie inkl. Zvieri)
Teilnahme beschränkt. Auf Anmeldung bis am Donnerstag vorher: Mo – Fr | 9.00 – 12.30
T. +41 (0)44 218 65 04




Swiss National Museum
Landesmuseum Zürich
Museumstrasse 2
8021 Zurich

Tel. +41 (0)44 218 65 11
Fax +41 (0)44 211 29 49
info@snm.admin.ch
Opening hours
Tue – Sun 10 am – 5 pm
Thu 10 am – 7 pm

Good Friday | Easter | Easter Monday
18.04. | 20.04. | 21.04.2014 open 10 am – 5 pm

Sechseläuten
28.04.2014 closed

Labour Day
01.05.2014 open 10 am – 5 pm

Ascension Day
29.05.2014 open 10 am – 5 pm

Whit Sunday | Whit Monday
08.06. | 09.06.2014 open 10 am – 5 pm

Printed from: http://nationalmuseum.ch/e/zuerich/fuehrungen_veranstaltungen/oeffentliche_fuehrungen.php